Medienmitteilungen

JUSO startet mit neuem Präsidium ins Wahljahr

Die JUSO Baselland hat bei ihrer Jahresversammlung zwei prägende Figuren verabschiedet. Nils Jocher und Ronja Jansen sind als Co-Präsidium zurückgetreten. Mit dem neuen Präsidium um Anna Holm, Jasmine Bosshard und Noam Schaulin und zwei Nationalratslisten startet die stärkste Jungpartei im …
Mehr lesen
JUSO fordert Demokratisierung des Bodens

JUSO fordert Demokratisierung des Bodens

Die JUSO Baselland hat heute den Baselbieter Boden symbolisch zurück zur Demokratie getragen. Mit der Aktion hat die Jungpartei auf die fehlende demokratische Mitbestimmung im Umgang mit Boden aufmerksam gemacht und fordert ein Ende der Profitheischerei mit Wohnraum. Mit der …
Mehr lesen
Neue Gesichter im Vorstand der JUSO BL

Neue Gesichter im Vorstand der JUSO BL

An der gestrigen Mitgliederversammlung sind Felix Eichenlaub und Maurice Koller nach zwei Jahren intensiver Arbeit aus dem Vorstand der JUSO BL zurückgetreten. Neu im Vorstand sind durch einstimmige Wahl: Xaver Bolliger (17, Gelterkinden) und Anna Verena Baumgartner (20, Füllinsdorf).Maurice Koller …
Mehr lesen
JUSO startet Klimaoffensive in den Gemeinden

JUSO startet Klimaoffensive in den Gemeinden

Für die JUSO Baselland ist klar: Die drohende Klimakatastrophe ist eine der wichtigsten Herausforderungen unserer Zeit. Die gestrige Verwässerung des Co2-Gesetzes im Nationalrat hat einmal mehr bewiesen, dass die rechte Mehrheit nicht fähig oder willens ist, wirkungsvolle Massnahmen gegen den …
Mehr lesen
JUSO reicht Petition gegen Sozialabbau ein!

JUSO reicht Petition gegen Sozialabbau ein!

Die rechte Landratsmehrheit hat vor einigen Wochen beschlossen den Grundbedarf der Sozialhilfe um 30% zu senken. Die JUSO Baselland hat sich mit einer Petition gegen den menschenverachtenden Sozialabbau zur Wehr gesetzt. Heute Morgen hat die Jungpartei über 300 Unterschriften gegen …
Mehr lesen
Rentenmassaker auf Kosten der Staatsangestellten

Rentenmassaker auf Kosten der Staatsangestellten

Der Baselbieter Landrat hat heute eine Änderung des Pensionskassendekrets beschlossen, welche massive Renteneinbussen für die kantonalen Staatsangestellten mit sich bringt. Die JUSO verurteilt die verfehlte Abbaupolitik der Rechtskonservativen scharf und hat heute mit einer Protestaktion auf das Rentenmassaker auf Kosten …
Mehr lesen
JUSO fordert Demokratisierung des Bodens!

JUSO fordert Demokratisierung des Bodens!

Bis auf wenige Freiflächen hat der Kanton Baselland fast alle grossen Areale an private Unternehmen verscherbelt. Für die JUSO ist klar: Die Wirtschaft muss den Bedürfnissen der Baselbieter Bevölkerung dienen, nicht umgekehrt. Dies ist nur möglich, wenn der Kanton gezielt …
Mehr lesen

Der Kampf für eine starke Demokratie geht weiter!

Die Baselbieter Bevölkerung hat heute beide Demokratie-Initiativen an der Urne abgelehnt.Das junge grüne bündnis nordwest und die JUSO Baselland werden sich auch weiterhin für die Demokratisierung in sämtlichen Bereichen der Gesellschaft einsetzen, um den Personen eine Stimme zu geben, welche …
Mehr lesen
SP 60+ und JUSO setzen sich gemeinsam für mehr Demokratie ein!

SP 60+ und JUSO setzen sich gemeinsam für mehr Demokratie ein!

Die JUSO und die SP 60+ haben heute in Liestal Plakate mit Sujets aus dem Abstimmungskampf um das Frauenstimmrecht aufgehängt. Anlässlich des 50 jährigen Jubiläums des Frauenstimmrechts im Baselbiet möchten die beiden Organisationen aufzeigen, dass die Demokratie sich stets weiterentwickelt …
Mehr lesen
Thesen für ein lebenswertes Baselbiet

Thesen für ein lebenswertes Baselbiet

Die JUSO hat heute Morgen symbolisch drei Thesen für ein lebenswertes Baselbiet an die Türe des Regierungsgebäudes in Liestal genagelt. Mit der Umsetzung der 99%-Initiative wären diese, oder andere Massnahmen, zum Wohle der Bevölkerung problemlos finanzierbar. Die JUSO fordert deshalb …
Mehr lesen
Nein zum öV-Abbau! JUSO unterstützt Läufelfingerli.

Nein zum öV-Abbau! JUSO unterstützt Läufelfingerli.

An der gestrigen Mitgliederversammlung hat die JUSO Baselland einstimmig die NEIN-Parole zum öV-Abbau beschlossen. Das Läufelfingerli garantiert für das Homburgertal eine ökologische Anbindung an den öffentlichen Verkehr. Mit klarem Mehr unterstützt die JUSO Baselland auch den Gegenvorschlag zur Änderung des …
Mehr lesen
Rechte will keine Demokratie!

Rechte will keine Demokratie!

Mehr als ein Drittel der Baselbieter Bevölkerung ist heute von der demokratischen Mitbestimmung ausgeschlossen. Das Komitee der Demokratieinitiativen hat heute mit einer Aktion auf dieses Demokratiedefizit im Kanton Basel-Landschaft aufmerksam gemacht.Mit Bedauern nimmt das Initiativkomitee den Entscheid des Landrats zur …
Mehr lesen