Medienmitteilungen

jgb und JUSO nehmen Jungparteien in die Pflicht

Bei der überparteilichen Putzaktion Suuberewald haben die Jungparteien im Kanton Baselland gemeinsam ein Waldstück oberhalb von Liestal von Müll gereinigt. Der Einsatz hat für das jgb und die JUSO einen heuchlerischen Beigeschmack. Die beiden ökologischen Jungparteien vermissen das in der …
Mehr lesen
JUSO erfreut über Bekenntnis zu einer menschlichen Asylpolitik

JUSO erfreut über Bekenntnis zu einer menschlichen Asylpolitik

Die Jungsozialist*innen Baselland freuen sich, dass der Antrag der SP-Landrätin Bianca Maag-Streit zur Wiederaufnahme des Beitrags für die Asyl-Anlaufstelle angenommen wurde. Mit der Annahme des Budgetantrags spricht sich der Landrat für eine menschliche Asyl-Politik aus. Die JUSO Baselland hat die …
Mehr lesen
JUSO bekennt sich zur Banner-Aktion gegen die SV17

JUSO bekennt sich zur Banner-Aktion gegen die SV17

Die Jungsozialist*innen bekennen sich zum Banner, welches in der Nacht vom Sonntag auf den Montag am Törli in Liestal angebracht wurde. Damit machen sie auf die Steuervorlage 17 und die daraus resultierenden Steuerausfälle aufmerksam. Am Montag morgen ist ein Banner …
Mehr lesen
JUSO freut sich über 5520 Stimmen

JUSO freut sich über 5520 Stimmen

Die Jungsozialist*innen freuen sich über ihr gutes Ergebnis bei den Nationalratswahlen. Konsequent feministische und ökologische Politik für die 99% trifft bei der Bevölkerung auf Zustimmung. Die JUSO hat somit mitgeholfen, die beiden SP Sitze zu verteidigen. Die JUSO unterstützt im …
Mehr lesen
9 feministische Forderungen fürs Baselbiet

9 feministische Forderungen fürs Baselbiet

Die JUSO Baselland stellt neun Forderungen für die Gleichstellung von allen Geschlechtern und Sexualitäten. Nach dem Frauenstreik am 14. Juni 2019 will die JUSO die feministische Bewegung von der Strasse ins Parlament tragen. Die Forderungen werden darum nach der Unterschriftensammlung …
Mehr lesen

JUSO beschenkt EVP Ständeratskandidatin

Nach queerfeindlichen Äusserungen vonseiten der EVP Ständeratskandidatin Elisabeth Augstburger zeigt sich die JUSO versöhnlich. Am Donnerstagmorgen besuchten Jungsozialist*innen die Kandidatin, um ihr ein selbstgemachtes Präsent zu überreichen. Denn die JUSO ist überzeugt, “Queerphobie ist therapierbar, sofern die oder der Betroffene …
Mehr lesen

JUSO joggt für die Region

Über das Wochenende hat die JUSO Baselland im Dienste des Umweltschutzes die VitaParcours des Kantons unter die Füsse genommen. Beweise ihres sportlichen Einsatzes sind prägnante Informationszettel zur aktuellen Klimathematik bei den Parcour Posten. Die Botschaft der JUSO ist klar: Wollen …
Mehr lesen

Hunderte Kerzen auf der Ergolz

In Gelterkinden an der Ergolz waren am Montagabend hunderte schwimmende Kerzen zu bewundern. Mit dieser eindrücklichen Aktion gedenkt die JUSO Baselland den Leidtragenden der Europäischen Abschottungspolitik. Jedes Jahr sterben tausende Menschen auf der Flucht über das Mittelmeer, während die zivile …
Mehr lesen

JUSO bezieht Position im Ständeratswahlkampf

Die JUSO Baselland hat beide Ständeratskandidat*innen aus dem linken Lager, Eric Nussbaumer und Maya Graf, zu einem Hearing an ihre Mitgliederversammlung eingeladen und hat die Stimmfreigabe bezüglich der Frage nach der Unterstützung beschlossen.Die Entscheidung fusst auf einem überlegten Abwägen zwischen …
Mehr lesen

JUSO macht Werbung fürs Baselbiet

Mit der Debatte zur Steuervorlage 17 vergangenen Donnerstag im Landrat ist einmal mehr bewiesen, dass die rechts-bürgerliche Mehrheit auf Kosten der Bevölkerung den Steuerwettbewerb vorantreiben will.In Anlehnung an die neue Kampagne von Baselland Tourismus vermittelt die JUSO Baselland nun mit …
Mehr lesen