Abstimmungsparolen 10. Juni

Die JUSO Baselland hat an ihrer gestrigen Versammlung folgende Parolen für die Abstimmungen am 10. Juni beschlossen:

national:
  • JA zur Vollgeld-Initiative
  • NEIN zum Geldspielgesetz
kantonal:
  • JA zur Änderung des Bildungsgesetzes (Stufenlehrpläne Volksschule, Gegenvorschlag des Landrats zur zurückgezogenen formulierten Gesetzesinitiative «JA zu Lehrplänen mit klar definierten Stoffinhalten und Themen»)
  • NEIN zur Initiative «Stopp der Überforderung von Schüler/-innen: Eine Fremdsprache auf der Primarstufe genügt»
  • NEIN zur Änderung des Bildungsgesetzes (Ersatz Bildungsrat durch Beirat Bildung)
  • JA zur Änderung des Raumplanungs- und Baugesetzes (Aufhebung der Gebührengrenze)

Kommentare sind geschlossen.