Ärmere Familien brauchen Hilfe

LeserInnenbrief von Nils Jocher in der BaZ vom 24.02.2015Jugendforum_2

Mit ihrer Familieninitiative verspricht die CVP Familien zu stärken. Da Familien mit wenig Einkommen aber kaum Steuern bezahlen, nützt diese Initiative vor allem reicheren Familien. Aus meiner Sicht ist es aber viel wichtiger, ärmere Familien zu stärken und nicht diese durch enorme Steuerausfälle zu schwächen. Um alle Familien langfristig zu stärken braucht es mehr Familienzulagen, mehr KiTas, mehr Teilzeitstellen – aber garantiert kein Loch in der Staatskasse. Deshalb stimme ich klar Nein zur Familieninitiative.

Kommentare sind geschlossen.