Jugendkomitee „Eric Nussbaumer in die Regierung“

Eric Nussbaumer Grafik

Liestal, 5. Februar 2013

 

Medienmitteilung

des Jugendkomitees

„Eric Nussbaumer in die Regierung!“

 

Zur Unterstützung der Regierungskandidatur von Eric Nussbaumer hat sich ein „Jugendkomitee für Eric Nussbaumer“ gebildet. In diesem Komitee haben sich bereits über 60 Personen eingetragen. Viele von ihnen sind in den letzten Tagen mit und für Eric Nussbaumer auf die Strasse gegangen, haben das Gespräch mit Jugendlichen gesucht und werden das weiter tun.

Für uns Junge ist klar: Das Baselbiet braucht neuen Schwung und eine zukunftsfähige Politik. Deshalb unterstützen wir Junge die Wahl von Eric Nussbaumer als neuer Baselbieter Regierungsrat. Eric Nussbaumer steht für die neue Energie: als Umweltpolitiker ebenso wie als zupackender Mensch, der jahrelang Unternehmen im Bereich der erneuerbaren Energien geführt hat. Eric Nussbaumer steht für die Jugend ein. Indem er klar und deutlich für den Ausbau und die gute Qualität des Bildungswesens einsteht. Eric Nussbaumer steht für eine Politik des neuen Mutes, die handeln und umsetzen will, damit unsere Region auch uns Jungen eine Chance bietet.

Wir wählen am 3. März Eric Nussbaumer in die Baselbieter Regierung.

Für das Jugendkomitee „Eric Nussbaumer in die Baselbieter Regierung“

Meret Stoll, Bottmingen                        Sophie Bischoff, Arlesheim

__________________________________________________________________________________________________________________________________________

Jugendkomitee „Eric Nussbaumer in die Regierung“

Die Initiantinnen:
Meret Stoll, Bottmingen                       Sophie Bischoff

Zu den ErstunterzeichnerInnen des Jugendkomitees für die Wahl von Eric Nussbaumer gehören:.

Jan Kirchmayr, Aesch; Adil Koller, Münchenstein; Jan Fässler, Therwil; Adrian Mangold, Oberwil; Joël Bühler, Liestal; Silvan Degen, Itingen; Endrit Sadiku, Füllinsdorf; Franziska Wagner, Arlesheim; Mirko Lischer, Ettingen; Nikola Vulin, Oberwil; Florian Schreier, Birsfelden; Florian Degen, Basel (urspr. Itingen); Benjamin Stückelberger, Therwil; Fabio D’Addario, Binningen; Sven Lienhard, Oberwil; Betül Karabulut, Muttenz; Lisa Degen, Itingen; Josephine Smith, Frenkendorf; Florian Glanzmann, Bottmingen; Andreas Koller, Bottmingen; Patrick Blattner, Reinach; Weimar Arnez, Binningen; Fabienne Portenier, Arlesheim; Soa Krummenacher, Bottmingen; Etienne Winter, Allschwil; Livia Studer, Arlesheim; Noemi Bissegger, Münchenstein; Ahmed Zingg, Zunzgen; Yan Balistoy, Münchenstein; Caroline Schmid, Arlesheim; Laura Zenklusen, Bottmingen; Isabel Radicke, Seltisberg; Yannick Frommherz, Münchenstein, Sara Buser, Reinach, Jasmin Ammann, Pratteln, Remo Pancaldi, Oberwil, Selina Hauswirth, Arlesheim, Dimitri Schärer, Münchenstein, Geraldine Ullrich, Reinach, Robert Chappuis, Reinach, Jannick Simon, Reinach, Salome Wilhelm, Birsfelden, Vinoth Tissaveerasingham, Reinach, Silvan Stürchler, Münchenstein, Jessica Cabrera, Arlesheim, Sina Bertschi, Arlesheim, Sarah Bopp, Aesch, Laura Schwab, Basel, Julia Otto, Aesch, Cécile Bischoff, Arlesheim, Eva Strub, Basel, Meret Rehmann, Binningen, Julia Baumgartner, Bálint Csontos, RamlinsburgSophie Bischoff, Arlesheim, Julia Apaza, Arlesheim, Florian Weber, Sissach, Timo Dällenbach, Läufelfingen, Jakob Weber, Sissach, Anja Schenk, Reinach, Lisette Kaufmann, Liestal, Anna Ott, Liestal, Patrick Plattner, Gelterkinden, Meret Jehle, Ettingen

Eric

Von links nach rechts: Sophie Bischoff, Eric Nussbaumer und Meret Stoll

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.